Bayerische Bauern-Milch

Schmeckt wia dahoam

Bereits im Jahre 2009 wurde die Bayerische Bauernmilch ins Leben gerufen.

Ein Konzept, dass den Verbrauchern die Möglichkeit bietet Milchprodukte zu einem fairen Preis kaufen zu können, um sich damit zu ihrer Region zu bekennen und den Erhalt der heimatlichen landwirtschaftlichen Strukturen zu unterstützen.

Logo Bayerische Bauern-Milch

Die Bayerische Bauern-Milch ist ein Premiumprodukt, das für alle, die bewusst einkaufen, mehr bietet als einen Milchgenuss:

  • Natürlich ohne Gentechnik
  • Fairer Milchpreis für die Bauern
  • Nur aus der oberbayerischen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Von kleinen, traditionellen Familien-Bauernhöfen mit durchschnittlich 25 Milchkühen
  • ProGesund: Staatliches Monitoring für Gesundheit und Wohlbefinden der Kühe
  • Reines Naturprodukt mit wertvollen Inhaltsstoffen
  • Höchste Qualität, die laufend und lückenlos kontrolliert wird
  • Schonende Herstellung für besten Milchgenuss

Bewusst einkaufen:

Sie unterstützen mit dem Kauf der Bayerischen Bauern-Milch auch den Erhalt der traditionellen, kleinbäuerlichen Landwirtschaft mit Kühen auf Almen und Weiden.

Ohne Gentechnik

Das saftige und kräuterreiche Grün der Wiesen und Weiden ist eine hervorragende Futtergrundlage für die Kühe und ausschlaggebend für unsere gute, schmackhafte Milch. Zusätzliche gentechnisch veränderte Futtermittel lehnen die Bauern ab. Wie im gesamten (agrogentechnikfreien) Landkreis
Miesbach.

Gesundheit und Tierwohl

Im Rahmen des staatlichen Monitorings ProGesund arbeiten Landwirte und Tierärzte zur Optimierung der Gesundheit und des Tierwohls der Kühe zusammen. Träger ist das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Dies ist unsere Verpflichtung: Gesunde
Tiere für sichere Lebensmittel.

Qualität und Tradition seit 1926

Bereits 1926 haben sich Bauern in Miesbach zur Selbstvermarktung ihrer Milch zusammengeschlossen. Der Genossenschaft „Milchhof Miesbach“ gehören heute mehr als die Hälfte der rund 650 Milchbauern im Landkreis an. Neben dem Qualitätsversprechen ist ein wesentliches Ziel der Genossenschaft, für ihre Milchbauern einen fairen Milchpreis zu erwirtschaften.Was bei der Gründung 1926 galt, gilt heute erst recht: Höchste Ansprüche an beste Milchqualität aus einer der schönsten deutschen Landschaften, der Alpenregion Tegernsee Schliersee.

Weitere Artikel

Zeitnah wird das Sortiment der Bayerischen Bauern-Milch um 2 weitere Artikel erweitert. Hierbei wird es sich um einen fein-würzigen und einen nussig milden Käse handeln, die jeweils in 125 g  Verpackungen in Scheiben im Handel erhältlich sein werden.

 

Bayerische Bauern-Milch 1,5 %

Bayerische Bauern-Milch 3,5 %